Kritik am Islam ist gerechtfertigt. Kritiker des Islam werden in Deutschland ja gerne als islamophobe Rassisten dargestellt und in die rechte Ecke gedrängt. In unserem Land und beinahe ganz Europa wird der Islam von den politischen Eliten hofiert und von den Medien als friedliebende Religion verkauft. Die zunehmende Gewalt von Zuwanderern, die zumeist Anhänger dieser Ideologie des Islam sind, zeichnet jedoch ein anderes Bild. Kritik am Islam wird als Hassrede diffamiert und Menschen, die vor dem Islam warnen Mundtot gemacht. In den sozialen Netzwerken wird dafür gesperrt und abgestraft,  die Zensurkeule schlägt gnadenlos zu.

Die Wahrheit über den Islam

Davon, dass die Kritik am Islam durchaus seine Rechtfertigung besitzt, ist nicht nur eine große Anzahl Deutscher überzeugt, sondern auch sehr viele orientalische Christen und Ex-Muslime. Auf meinen abendlichen Streifzügen durch das Internet stieß ich eher zufällig auf eine Webseite die sich eben mit diesem Thema beschäftigt. Dort wird der Islam regelrecht auseinander gepflückt, analysiert und als das entlarvt, was er tatsächlich ist. Wenn sie jetzt der Annahme sein sollten, dass diese Webseite von deutschen Rassisten betrieben wird, werden sie wahrscheinlich enttäuscht sein. Im Gegenteil wird sie betrieben von sehr engagierten Christen aus dem Orient und Ex-Muslimen.

Ein intensiver Blick, der sich lohnen wird

Auf Islam-Analyse.de, einem deutschsprachigen Ableger von AL HAYAT TV wird dem Leser und Zuschauer sehr stichhaltig und mit Quellenangaben erklärt, was der Islam ist, wie er funktioniert und warum Terroranschläge doch etwas mit dem Islam zu tun haben. Das sagen die Betreiber über sich selbst:

AL HAYAT TV“ im deutschsprachigen Raum ist eine private Initiative und wurde von orientalischen Christen und Ex-Muslime in Deutschland ins Leben gerufen. Das deutsche Team von Al Hayat TV sieht seine Aufgabe hauptsächlich darin, sachliche Aufklärung über den Islam, seine Lehren und Ideologien zu schaffen.

Hier schreiben und reden Menschen, die aufgrund ihrer Herkunft sehr genau wissen was der Islam ist und welche Ideologie dahinter steckt. Aufschlussreich werden Themen behandelt wie der Terrorbefehl im Koran, der Koran selbst, warum Islamisten Allahu Akbar rufen, wenn sie töten, die Kultur der Gewalt als Ursache der Gewalt. Auch der Dschihad wird ausführlich beleuchtet, die Taqiyya und sehr viele andere Themen die den Islam betreffen. Die Inhalte dieser Webseite sind eine hervorragende Argumentationshilfe für alle Menschen die dem Islam aus gutem Grund kritisch gegenüber stehen. Meine klare Empfehlung.

Besuchen Sie islam-analyse.de

Youtube-Channel, Facebook-Seite.

Lutz Kirschner geb. 1964, gelernter Maurer, Industriemeister, Fotograf, stud. Staatswissenschaftler und Autodidakt. Für ihn sind die Grenzen des Machbaren fließend. "Manchmal muss man über seine Grenzen gehen, um das Machbare zu erreichen". Arbeitete u. a. als Berufssoldat, Lokalpolitiker, Fernfahrer, Kameramann, Cutter und Ghostwriter zur Zeit Blogger. Und ist immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen.