Gesellschaft

AVAAZ.ORG sammelt Spenden um Hacker gegen Nazis auszubilden

Heute erreichte uns eine E-Mail des Aktivistennetzwerkes Avaaz.org, in der uns mitgeteilt wurde: “Liebe Freundinnen und Freunde, wir wurden gehackt.” So weit, so schlecht für Avaaz, dachte ich. Aber beim weiteren lesen der E-Mail viel mir auf, dass damit nicht das linke Netzwerk Avaaz gemeint ist, sondern das gesamte Internet.

Faschistische Kräfte haben das Internet unter Kontrolle

Avaaz klagt an, dass faschistische Kräfte, die uns schon vor 80 Jahren an den Abgrund gedrängt haben, sich das Internet unter den Nagel gerissen haben und Armeen von Hackern und Trollen einsetzen, um die Gesellschaft zu spalten, bis wir uns misstrauen, hassen und sogar umbringen! Wir würden uns mitten in einem Propagandakrieg befinden, der über Smartphones geführt wird.

Die Lösung von Avaaz: Hacken gegen Rechts

Wie Avaaz uns mitteilt, haben sie anlässlich der Wahlen in Brasilien 6 Menschen zu “Spezialisten” (Hackern) ausgebildet, die es geschafft haben, faschistische Propaganda-Netzwerke außer Kraft zu setzen (zu hacken), die angeblich bis zu 16 Millionen Menschen erreicht hätten.

Wegen dieses Erfolges und den bevorstehenden Wahlen in Europa, Deutschland und der Schweiz möchte Avaaz nun bis zu 10 mal mehr der weltbesten “Spezialisten” einstellen und zu leistungsfähigen Teams ausbilden, um die Demokratie zu verteidigen. Dafür brauchen sie natürlich Geld und betteln jetzt per E-Mail um finanzielle Unterstützung. Zitat:

Es ist ein Aufruf an uns alle: Setzen wir uns für eine Welt ein, die zu schön und wertvoll ist, um sie den Faschisten zu überlassen.

Wird Avaaz bald zu einem Hacker-Netzwerk?

Angesichts dieser E-Mail offenbart Avaaz sein wahres Gesicht. Mit der Ausbildung und Einsetzung von Hackern, die vermeintlich “faschistische” Netzwerke ausschalten sollen, stellt sich Avaaz ganz klar auf die linksradikale Seite. Falsche Meinungen sollen durch strafbare Handlungen unterdrückt werden und gegenteilige politische Auffassungen werden mit digitalen Mitteln aus dem Internet getilgt. Ganz im Geiste von Mao und Stalin soll die ganze Welt umerzogen werden und zu einer homogenen Masse von Jasagern und Duckmäusern geformt werden.

email